×

Ein Zirkus für die Zukunft

Der Kinder-Zirkus Lollypop muss sich in seinem Jubiläumsjahr mehreren Herausforderungen stellen. Mit neuen Köpfen und einer neuen Idee will er sich für die Zukunft rüsten.

Eigentlich wäre es für Hans-Peter Dörig und Karola Rühs ein Jahr, um sich zurückzulehnen und über Erreichtes zu freuen. Vor 25 Jahren hatten die beiden den Zirkus Lollypop gegründet. Vom kleinen Kinder-Zirkus, der 1994 neben dem grossen Zelt des Circus Knie auf der Oberen Au in Chur seine Premiere feierte, wurde einer der grossen Schweizer Kinder-Zirkusse. Jedes Jahr besucht der einzige Zirkus Graubündens Schulen in und ausserhalb des Kantons und veranstaltet Ferienprojekte, um Kinder in die magische Welt des Zirkus eintauchen zu lassen. Ein festes Programm gibt es nicht.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Noch kein Abonnent?

Dann kaufen Sie einen Tagespass oder wählen Sie eines unserer Abonnemente aus.

Tagespass CHF 1.50

Zugang zu allen News.

Jetzt kaufen

Abo ab CHF 15.00/Mt.

Täglich auf allen digitalen Geräten.

Jetzt abonnieren

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.