×

Diese Stars kommen in die Bündner Berge

Das Line-Up des Open Air Lumnezia steht. Neben Limp Bizkit werden unter anderem internationale Musiker wie Cro oder Mando Diao sowie die Schweizer Hecht und Stress in Degen auf der Bühne stehen.

Südostschweiz
Mittwoch, 06. Februar 2019, 11:00 Uhr Open Air Lumnezia
Open Air Lumnezia
19 Bands aus dem In- und Ausland werden dieses jahr am Open Air Lumnezia spielen.
JEREMY MARUGAN

Vom 25. bis 27. Juli wird auf dem Open-Air-Gelände in Degen wieder Livemusik zu hören sein. Während bereits letztes Jahr bekannt wurde, dass die Nu-Metal-Band Limp Bizkit am Open Air Lumnezia rocken wird, haben die Veranstalter am Mittwoch das restliche Line-Up bekanntgegeben. «Seit wir kurz vor Weihnachten den Vorverkauf eröffnet haben und den ersten Headliner Limp Bizkit bekannt gegeben haben, vergeht kein Tag, an dem wir keine Tickets verkaufen», heisst es in der Mitteliung. Wer nicht mehr bis zum Sommer auf die Lumnezia-Musik warten möchte, kann bei uns schonmal in einige Hits der Interpreten reinhören.

Wie die Veranstalter schreiben, werden insgesamt 19 Bands aus dem In- und Ausland dafür sorgen, dass es im Juli auf der Wiese vor er Bühne eng wird. Zu den internationalen Stars, die ins Bündner Tal reisen werden, gehört unter anderem Cro, der deutsche Rapper mit der Pandamaske. Vor sieben Jahren wurde sein Song «Easy» in allen deutschsprachigen Ländern zum Hit und auch «Bye Bye» hat es in die Schweizer Charts geschafft. Hier ist der Song für Euch:

Nicht zum ersten Mal mit dabei werden die schwedischen Rocker von Mando Diao sein. Vom ursprünglichen Line-Up der Band sind mittlerweile nur noch Sänger Björn Dixgård und Bassist Carl-Johan Fogelklou übrig, die mit ihren Kollegen 2017 mit «Shake» einen Neustart antraten und mit dieser Platte im Gepäck nach Graubünden reisen werden. Wer in «Shake» reinhören möchte, kann dies hier tun:

Mit dabei auch das Alround-Musiker-Duo von SDP und die deutsche Indie-Pop-Band Von Wegen Lisbeth aus Berlin. Hier eine Kostprobe:

Auch die Schweizer Beteiligung darf am Open Air Lumnezia nicht fehlen. Unter anderem werden Hecht, Stress, Baschi und Loco Escrito im Juli antreten. Hier eine Kostprobe von Hecht:

Das ganze Musikprogramm vom Open Air Lumnezia 2019:

Limp Bizkit, Cro, Hecht, SDP, Mando Diao, Stress, Von Wegen Lisbeth
Baschi, The Gardener & The Tree, Loco Escrito, Saint City Orchestra
Steiner & Madlaina, Riana, Hedgehog, Nemo

Ab sofort können nebst 3-Tagespässen auch Tages- und 2-Tagespässe gekauft werden.

Los geht das Programm am Donnerstagabend auf der kleinen Bühne mit der Startrampe von Migros Kulturprozent. Vier Nachwuchsbands haben dort die Möglichkeit, sich einem breiten Publikum zu zeigen. Wer die Jury überzeugt, steht 2020 auf der grossen Festivalbühne. Dieses Jahr mit dabei: Die Bündner Music Award-Gewinner Mattiu Defuns und Anatina. Zudem werden Megan und The Rule nebem dem Donnerstag-Headliner Nemo zu sehen sein.

Wie findet Ihr das Line-Up vom Open Air Lumnezia 2019?

Auswahlmöglichkeiten

Kommentar schreiben

Kommentar senden