×

Chur springt ein: Vorübergehend keine Geburten mehr im Spital Thusis – das sind die Stimmen und Fakten

Ab September müssen schwangere Frauen aus der Region Mittelbünden im Kantonsspital in Chur entbinden. Der Gebärabteilung des Spitals Thusis fehlt es an Fachkräften und finanziellen Mitteln. 

Daria
Joos
04.07.24 - 18:22 Uhr
Graubünden
Abo-Inhalt

Neugierig, wie es weitergeht?
Einfach Angebot wählen und weiterlesen.

prolitteris