×

Martin Bühler: «Wir werden sehr gut argumentieren müssen»

Der Bündner Finanzminister Martin Bühler wird künftig mit weniger Geld aus dem nationalen Finanzausgleich auskommen müssen. Und durch eine Forderung des Kantons Tessin droht eine zusätzliche Kürzung.

Patrick
Kuoni
11.01.24 - 04:30 Uhr
Graubünden
Abo-Inhalt

Neugierig, wie es weitergeht?
Einfach Angebot wählen und weiterlesen.

prolitteris