×

Wegen Expresszügen: In Mittelbünden bricht die Fahrplanrevolte aus

Das Albulatal macht Front gegen Pläne von RhB und Kanton, den Halt der Bernina- und Glacier-Express-Züge von Tiefencastel wegzuverlegen und Bedarfshalte in Surava und Alvaneu zu streichen.

Jano Felice
Pajarola
11.06.24 - 09:56 Uhr
Graubünden
Abo-Inhalt

Neugierig, wie es weitergeht?
Einfach Angebot wählen und weiterlesen.

prolitteris