×

Das WEF findet kommenden Januar nicht statt

Wie Alois Zwinggi gegenüber Radio Südostschweiz bestätigt, findet das WEF im Januar 2021 nicht statt. Man sei es den Partnern schuldig, diese Entscheidung zum richtigen Zeitpunkt zu treffen, erklärt der WEF-Direktor.

Südostschweiz
Mittwoch, 26. August 2020, 16:47 Uhr Coronavirus
Davos Kongresszentrum World Economic Forum WEF Hotel Kongress
2021 findet kein WEF in Davos statt.
OLIVIA AEBLI-ITEM

Das Jahrestreffen des Weltwirtschaftsforums WEF in Davos wird im kommenden Januar nicht stattfinden. Das bestätigt der geschäftsführende Direktor des WEF, Alois Zwinggi, gegenüber Radio Südostschweiz. Das Treffen der Reichen und Mächtigen im Landwassertal fällt damit fünf Monate im Voraus bereits der Corona-Pandemie zum Opfer.

Die Verantwortlichen sind zusammen mit Experten zum Schluss gekommen, dass sie nicht in der Lage sind, das Weltwirtschaftsforum im Januar 2021 durchzuführen. Die Entwicklung sowohl in der Schweiz wie auch weltweit lasse nicht zu, zu garantieren, dass das WEF 2021 im Januar sicher stattfinden könne, erklärt Zwinggi. «Wir wissen nicht, wie im Januar die Reisesituation aussehen wird. Wir wissen auch nicht, wie die Bereitschaft der Leute ist, an einen Grossevent zu kommen.» Ausserdem möchten die Veranstalter auch Davos nicht in Gefahr bringen. «Wir sind es unseren Partnern schuldig, dass wir zum richtigen Zeitpunkt die Entscheidung treffen, so dass alle planen können und vor allem auch keine Kosten verursacht werden», so Zwinggi.

Während die Organisation des WEF mitteilt, dass die Veranstaltung auf den Frühsommer verschoben wurde, sagt der WEF-Ausschuss der Bündner Regierung, dass dies erst noch diskutiert werden müsse und sich heute noch nicht beantworten lasse. (hin/mas)

Kommentar schreiben

Kommentar senden

Ich lebe sehr gerne in Davos und durch das WEF haben viele während 50 Jahren viel Geld verdient. Doch wir haben uns zu abhängig von diesem fragwürdigen Anlass gemacht. Vielleicht bringt uns das Corona-Virus zur Besinnung. Davos muss/kann auch ohne WEF funktionieren : Blödsinn bleibt Blödsinn, auch wenn man damit bislang unverschämt viel Geld verdienen konnte. Davos hat sich schon mehrmals neu erfunden. Es geht ohne WEF !