×

Neues Festival in Chur über Auffahrt

Die Bündner Hauptstadt erhält gleich zwei neue Anlässe. Die neue Gewerbemesse Khuga findet gemeinsam mit dem ersten Bündner Maibaumfestival über die Auffahrtstage, vom 16. bis 21. Mai, statt.

Südostschweiz
25.01.23 - 09:31 Uhr
Aus dem Leben

Der Churer Gewerbeverein wollte bereits vor Jahren eine neue Frühlingsmesse realisieren. Dann kam Corona dazwischen. Nun findet die neue Messe Khuga definitiv über die kommenden Auffahrtstage, vom 16. bis 21. Mai, statt, wie die Veranstalter von «khur.live» schreiben. Die Khuga soll primär das einheimische Gewerbe unterstützen.

Mit einer Messe in der Churer Stadthalle und Familienattraktionen auf dem Areal bei der Brambrüeschbahn ist aber nicht genug: Die Khuga werde von einer neuen Eventgastronomie flankiert. Speziell am Anlass sei zudem, dass jederzeit rund zehn behinderte Personen tatkräftig mitwirken. In Zusammenarbeit mit der Stiftung Argo werde erstmalig ein neuartiges Integrationsmodell angewendet.

Freut ihr euch auf den Festivalsommer?

Auswahlmöglichkeiten

Zudem ein brandneues Festival

Neben der neuen Messe ist in Chur gleichzeitig ein brandneues Festival geplant. «Wir lancieren in Chur ein Maibaumfestival», sagte Veranstalter Ivo «Fifi» Frei gegenüber Radio Südostschweiz. Das Festival findet ebenfalls vor und übers Auffahrtswochenende auf dem Brambrüeschbahnareal statt. Neben Festzelt, Chilbi, Schiessbuden und einem grossen Sonnensegel sind auf dem Areal auch acht verschiedene Konzerte geplant. «Die Namen der Bands werden nun Tag für Tag publik gemacht», so Frei. Das Festival werde via einer Überführung über die Kasernenstrasse mit der Gewerbemesse Khuga verbunden.

«Die Namen der Bands werden nun Tag für Tag publik gemacht»

– Ivo «Fifi» Frei, OK Maibaumfestival

Grundsätzlich sollen die Konzerte verschiedene Musikgeschmäcker bedienen. «Maibaum ist ein Fest für alle», sagte Frei. Der Organisator rechnet mit 2500 bis 3000 Gästen. Das Fest sei bisher hauptsächlich in Deutschland bekannt, so Frei weiter. «Es war ursprünglich ein Erntedankfest der Bauern.»

Wie das Festival in etwa aussehen wird, ist auf folgendem Situationsplan ersichtlich:

Grafik skipp communications AG
Grafik skipp communications AG

(nen)

Kommentieren
Kommentar senden
Mehr zu Aus dem Leben MEHR