×

«Das ist kein Ruhmesblatt für die Freibäder»

«Das ist kein Ruhmesblatt für die Freibäder»

Die Wasserkontrolle in den Bündner Freibädern hat gezeigt: 22 von 35 Proben entsprachen nicht den gesetzlichen Vorgaben. Kantonschemiker Matthias Beckmann erhofft sich einen Effort der Badbetreiber.

Simone
Zwinggi
vor 1 Monat in
Aus dem Leben

Die Tage werden kürzer, die Temperaturen kühler: Die Freibad-Saison ist definitiv vorbei. Zeit, diese auszuwerten und die nächste Saison vorzubereiten. Mit der Wasserqualität der vergangenen Saison ist Matthias Beckmann vom Amt für Lebensmittelsicherheit und Tiergesundheit (ALT) nicht zufrieden. In den 22 Bündner Freibädern nahmen der Kantonschemiker und sein Team in den Monaten Juli und August 35 Proben. In 22 dieser Proben wurden gesetzlich festgelegte Höchstwerte für verschiedene Parameter überschritten. «Das ist kein Ruhmesblatt für die Freibäder», sagt Beckmann dazu.

Abo-Inhalt

… das waren nur ca. 15% des Artikels. Jetzt weiterlesen?

Wir sind täglich mit viel Herzblut im Einsatz, um Euch aktuell über alles Wichtige in unserer Region zu informieren. Bitte habt deswegen Verständnis, dass die uneingeschränkte Nutzung unseren Abonnenten vorbehalten ist. Um jederzeit kompetent informiert zu sein, über alles, was in der Region passiert, einfach unser Digital-Abo lösen. Oder mit dem Tagespass die Abo-Artikel von heute testen – Ihr habt die Wahl!

Tagespass

CHF 2.00
Jetzt kaufen

Digital-Abo

Immer aktuell informiert über die Region

CHF 2.25
/ Woche
CHF 9.00 / MONAT
Jetzt abonnieren
E-Paper
Kennt ihr schon "wuchanendlich"?
Mit dem neuen "Südostschweiz"-Newsletter jeden Donnerstag die besten Freizeittipps im Postfach.
Nicht mehr fragen