×

So werdet Ihr zum wahren Osterchampion

So werdet Ihr zum wahren Osterchampion

Der «Eiertütsch»-Wettbewerb im Familien- und Freundeskreis gehört einfach zu Ostern. Ihr wollt dieses Jahr unbedingt gewinnen? Wir haben ein paar Tipps für Euch.

Tanja
Egli
vor 1 Woche in
Aus dem Leben
Eiertrölen Sagogn Ostern
Für den Besten beim Eiertrölen in Plaun Pigniel Sagogn gibt es dieses Ei.
ARCHIV

An Eiern kommt an Ostern niemand vorbei. Damit verbunden ist auch das alljährliche «Eiertütschen». In diesem Jahr einmal mehr coronabedingt nicht im grossen Kreise, aber glücklicherweise braucht es zum «Tütschen» nur zwei Personen – und zwei Eier. Diese sollten übrigens gut gewählt werden. Auf die Grösse kommt es aber nicht an. Besser ist, wenn Ihr ein kleines Ei wählt. Ganz nach dem Motto: je kleiner, desto kompakter. 

Achtet des Weiteren beim Kochen darauf, dass die spitze Rundung der Eier nach unten zeigt. Denn in der Pfanne entsteht unter der Schale eine Luftblase und dort ist die Schale dann besonders instabil.

 

Aber auch vor dem Kochen schon achtsam zu sein, lohnt sich. Achtet beim Eierkauf auf Eier von möglichst jungen Hühnern. Die Schale deren Eier ist oft härter. 

 

Und nun zur Taktik: Schlagt mit dem spitzigeren Teil Eures Eis auf das des Gegners. Am besten möglichst seitlich, also nicht genau Spitze auf Spitze. Der spitzigere Teil des Eis ist stabiler und damit weniger brüchig.

Mit diesen fünf einfachen Tipps sollte dieses Jahr Eurem Sieg im «Eiertütschen» nichts mehr im Wege stehen. In diesem Sinne werden die Ostern definitiv: 

 

Kommentieren

Kommentar senden

SO-Reporter

Euer Foto auf unserem Portal

Habt Ihr etwas gesehen oder gehört? Als Leserreporter könnt Ihr uns Bilder, Videos oder Inputs ganz einfach per WhatsApp an die Nummer 079 431 96 03 senden.

Kontakt hinzufügen WhatsApp Nachricht senden