×

Studenten aus Ghana lernen auf Churer Computern

Der Bündner Verein Informatik für Afrika setzt sich seit 13 Jahren für Projekte in Afrika ein. Studenten einer Sekundarschule in Ghana bekommen jetzt ein neues Informatikzimmer – dank einer Erbschaft aus Chur.

In Peki Adzokoe, im westafrikanischen Ghana, können sich Studenten über ein neues Informatikzimmer freuen. Die Computer, auf denen sich die Studenten Informatikgrundkenntnisse aneignen können, haben eine lange Reise hinter sich. Sie kommen aus einem ehemaligen Informatikzimmer in Chur.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Noch kein Abonnent?

Dann kaufen Sie einen Tagespass oder wählen Sie eines unserer Abonnemente aus.

Tagespass CHF 1.50

Zugang zu allen News.

Jetzt kaufen

Abo ab CHF 15.00/Mt.

Täglich auf allen digitalen Geräten.

Jetzt abonnieren

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.