×

Verabschiedung des Rekord-Ausländers

Eishockey. – Noch ist das Datum nicht fixiert, doch irgendwann im Oktober soll Stacy Roest in Rapperswil-Jona für seine langjährigen Verdienste geehrt und in der Diners Club Arena in einem würdigen Rahmen verabschiedet werden.

Südostschweiz
Mittwoch, 12. September 2012, 02:00 Uhr

«Wir planen eine Stacy-Roest-Night», verrät Thomas Walser. Details zu diesem Event sind vom Marketingleiter der Lakers im Moment keine in Erfahrung zu bringen. Der 38-jährige Roest hat im vergangenen März seine Eishockey-Karriere beendet. Er bestritt für die Lakers zwischen 2003 und 2012 476 Meisterschaftsspiele und erzielte dabei 498 Skorerpunkte (150 Tore und 348 Assists). So lange wie er hielt sich zuvor kein ausländischer Spieler in Rapperswil-Jona. (ff)

Kommentar schreiben

Kommentar senden