×

SRF: Düggeli löst Honegger ab

SRF: Düggeli löst Honegger ab

Ab Sommer 2015 übernimmt der Churer Peter Düggeli die TV-Korrespondentenstelle von Schweizer Radio und Fernsehen (SRF) in Washington, wie SRF gestern mitteilte.

Südostschweiz
vor 6 Jahren in

Er löst Arthur Honegger ab, der seit 2008 aus den USA berichtet – zuerst aus New York, seit 2012 aus Washington. Der 44-jährige Peter Düggeli studierte an der Universität Freiburg im Üechtland Geschichte und Englisch und schloss sein Studium 1999 mit einem Lizenziat ab. An der Schweizer Journalistenschule MAZ in Luzern absolvierte er zudem erfolgreich das Nachdiplomstudium Journalismus. Peter Düggeli ist seit 2010 bei Schweizer Radio und Fernsehen (SRF) tätig. Zunächst arbeitete er als Wirtschaftsredaktor bei der «Tagesschau», bevor er 2012 als Redaktor zum Nachrichtenmagazin «10vor10» wechselte. Vor seiner Anstellung bei SRF absolvierte Düggeli unter anderem ein Volontariat bei der «NZZ», und er berichtete drei Jahre für die Wirtschaftszeitung «Cash». Peter Düggeli gilt zudem als «Urgestein des Schweizer Unihockeys». Er war Berufstrainer Swiss-Olympic in der Sportart Unihockey, coachte die Herren Nationalmannschaft und ab Juni 2009 die erste Mannschaft von Chur Unihockey, die er in seiner Saison in den Playoff-Halbfinal führte.

Kommentieren

Kommentar senden
Mehr zu MEHR
E-Paper
Leckeres zMorga gefällig?
Mit unserem Newsletter «zMorga» kommen die wichtigsten News aus der Region pünktlich zum Frühstück direkt in die Inbox, gratis!
Nicht mehr fragen