×

SP Nord nominiert Jurist Markus Heer

SP Nord nominiert Jurist Markus Heer

Ein erster Anwärter ist bekannt: Für das Präsidium des Glarner Verwaltungsgerichts schlägt die SP Nord Markus Heer zuhanden der Kantonalpartei vor.

Südostschweiz
vor 10 Jahren in

Glarus Nord. – Für das durch den Rücktritt von Peter Balmer frei werdende Präsidium des Glarner Verwaltungsgerichts portiert die SP Glarus Nord Markus Heer.Der 34-jährige Markus Heer ist in Glarus aufgewachsen, in Niederurnen wohnhaft, verheiratet und Vater von zwei Kindern. Er studierte an der Universität Zürich Rechtswissenschaften. Nach dem Studium arbeitete er als wissenschaftlicher Assistent an der Universität Zürich, wo er auch seine Doktorarbeit zu einem verwaltungsrechtlichen Thema verfasste.

Zurzeit Gerichtsschreiber in Zürich

Seit 2006 ist er Gerichtsschreiber am Verwaltungsgericht des Kantons Zürich, mittlerweile als dessen Leitender Gerichtsschreiber. Daneben ist er Lehrbeauftragter für öffentliches Recht an der Universität Zürich und Inhaber des Rechtsanwaltpatents.Der Vorstand der SP Glarus Nord schlägt der Kantonalpartei vor, Markus Heer für die Wahl zum Präsidenten des Kantonalen Verwaltungsgerichts zu nominieren. (so)

Kommentieren

Kommentar senden
Mehr zu MEHR
E-Paper
Folge uns auf Social Media!
Immer up-to-date mit den besten News aus der Medienfamilie Südostschweiz.
Nicht mehr fragen