×

Muzzarelli gewinnt Mini Challenge

Ein Jahr nach seinem Gesamtsieg im Opel OPC Cup wird der Prättigauer Rennfahrer Marcel Muzzarelli auch die Gesamtwertung im Mini Challenge gewinnen. Der Schierser kann einen Lauf vor Schluss nicht mehr eingeholt werden.

Südostschweiz
12.10.10 - 02:00 Uhr
Zeitung

Von Hanspeter Rennhard

Automobil. – Auf dem Flugplatz von Ambri fand am Wochenende ein weiterer Lauf in der Rennserie um den Mini Challenge Switzerland statt. Dabei holte sich Marcel Muzzarelli bereits den fünften Saisonsieg, wobei er in beiden Durchgängen Bestzeit fuhr. Auf dem Ehrenplatz landete Fabio Nassimbeni (Hinwil), welcher diese Rennserie vor einem Jahr gewonnen hat, dieses Jahr aber gegen den Bündner praktisch chancenlos war.Mit dem neuerlichen Sieg hat der Schierser seine Fähigkeiten abermals unter Beweis gestellt. Mit insgesamt 272 Punkten liegt Muzzarelli in der Gesamtwertung klar vor Nassimbeni in Front, und bereits vor dem letzten Lauf steht der Gesamtsieg fest. Das eigentliche Finale wird am nächsten Samstag auf der Rennstrecke im elsässischen Aneaux du Rhin ausgetragen, wo sowohl ein Slalom wie auch ein Rundstreckensprint ausgetragen werden.In Ambri wurde zudem ein weiterer Lauf im Opel OPC Challenge durchgeführt. Dabei fuhr Fabio Gubitosi auf den neunten Rang.

Kommentieren

Kommentar senden
Mehr zu Zeitung MEHR