×

Lebt am Calanda eine Wolfsfamilie?

Ein Bündner Jäger hat im Mai am Calanda ein Tier fotografiert, das aussieht wie eine trächtige Wölfin. Beweise für die erste Rudelbildung in der Schweiz fehlen aber noch.

Südostschweiz
08.08.12 - 02:00 Uhr

Von Stefan Bisculm

Chur. – Am Calanda leben seit bald einem Jahr zwei Wölfe. Bilder, die ein Jäger aus Malans im Mai machen konnte, legen den Schluss nahe, dass eines der Tiere in diesem Frühjahr trächtig wurde.

Noch fehlen die Beweise

Unwiderlegbare Belege für die erste Rudelbildung von Wölfen in der Schweiz seit ihrer Wiederansiedlung stehen noch aus. Bisher ist nicht einmal bekannt, ob einer der Calandawölfe ein Weibchen ist. Keine der DNA-Analysen gab bisher darüber Aufschluss.

Als Beweis würden auch die Bilder nicht ausreichen, erklärt der Vorsteher des Amts für Jagd und Fischerei, Georg Brosi. Für ausgeschlossen hält er es aber nicht, dass am Calanda bereits Jungwölfe unterwegs sind. Seit bekannt sei, dass am Calanda zwei Wölfe zusammen umherstreifen, bestehe die Möglichkeit einer erstmaligen Rudelbildung.

Kommentieren

Kommentar senden
Mehr zu MEHR