×

Kohle bleibt ein Fall für die Richter

Saline Joniche. – Die Bündner Bevölkerung hat sich mit dem Ja zur Anti-Kohle-Initiative gegen den Bau eines Kohlekraftwerks in Saline Joniche entschieden (Ausgabe vom 23.

Südostschweiz
Dienstag, 08. Oktober 2013, 02:00 Uhr

September). Damit ist der mögliche Bau des Kohlekraftwerks aber nicht vom Tisch. Repower hatte bereits Ende Juli ein Gesuch zur Nutzung der Meereszone vor Saline Joniche – zum Bau und Betrieb einer Hafenanlage – beantragt. Sollte der Antrag abgelehnt werden, kann das Kohlekraftwerk nicht gebaut werden. Laut einer Medienmitteilung erwartet nun die Regierung Kalabriens von der Hafen- und Wasserbehörde Reggio Calabria die Rückweisung des Antrags. Andernfalls droht die Regierung den Entscheid gerichtlich anzufechten. (so)

Kommentar schreiben

Kommentar senden