×

Helveticrobot mit 7. Platz in Wien

Die jungen Roboter-Tüftler der Kantonsschule Chur haben es unter die besten zehn geschafft. Für das Finale reichte es knapp nicht.

Südostschweiz
Mittwoch, 02. April 2014, 02:00 Uhr

Roboter Bei der Robot-Challenge in Wien haben es die drei Kantischüler Andrea Cavelti, Joel Seeliger und Dominik Geser mit ihrem Roboter auf den 7. Platz geschafft. Insgesamt sind 16 Teams bei dem Wettbewerb in Österreich angetreten. «Wir sind sehr zufrieden mit der Platzierung unserer Nachwuchsgruppe», sagt Sara Michel, Mitglied des WM-Teams von Helveticrobot und Coach der Nachwuchstüftler. «Das Ziel der Teilnahme war, dass die Gruppe eine erste Wettbewerbserfahrung macht, dass sie die Vorbereitungszeit, den Stress, die Anspannung erlebt. Sie konnten all das erleben und haben es gut gemeistert», so Michel weiter. Leider sei gegen das Ende des Wettbewerbs ein Touchsensor ausgefallen und auch ein Wackelkontakt habe die Leistung des Roboters beeinträchtigt. «Die Zeit ist dann leider zu knapp, um solche Probleme zu lösen.»

Die zweite Nachwuchsgruppe von Helveticrobot Chur nimmt Ende April an den RoboCupJunior Austrian Open teil. «Auch hier ist wieder das Ziel, Erfahrungen zu sammeln», sagt Michel. Sie selbst wird aber auch mit ihrem WM-Team in Österreich sein, und zwar in der Kategorie «Soccer». «Das ist eine gute Vorbereitung für unsere Teilnahme an der WM in Brasilien, die in diesem Sommer ansteht. Wir freuen uns natürlich schon sehr». (bt)

Infos: www.helveticrobot.ch

Kommentar schreiben

Kommentar senden