×

Ein starker Föhn bläst im Theater Basel

Der Churer Komponist Fortunat Frölich feiert heute Abend mit «Föhn. Ein zyklisches Wetterspiel» in Basel Premiere.

Südostschweiz
Dienstag, 16. September 2014, 02:00 Uhr

Im Theater Basel wird heute Abend «Föhn. Ein zyklisches Wetterspiel» uraufgeführt. Die Musik zu dem Musiktheater stammt aus der Feder des Bündner Komponisten und Dirigenten Fortunat Frölich. Geboren und aufgewachsen in Chur, ist der 60-Jährige mit der Thematik Föhn bestens vertraut und kann dem warmen Wind bereits seit Kindstagen sehr viel abgewinnen: «Ich liebe den Föhn.» Während einem Zeitraum von rund zwei Jahren hat er die 223-seitige Partitur komponiert. Der bekannten dänischen Sopranistin Susanne Elmark, die in dem Stück die «Föhnfrau» verkörpert, hat er ihre Rolle auf den Leib geschrieben – und dabei von extremen Höhen über Koloraturen alle Register gezogen, wie er dem BT bei einem Treffen erzählt. (fm)

Kommentar schreiben

Kommentar senden