×

Brisantes aus dem Jenseits

Das Einsiedler Medium Daniel Eberle stellte sich erneut brisanten Fragen und publizierte mit Tanja Alexa Holzer das neue Buch «Pfad der Freiheit – Sammelband 2». Am 13. Dezember begrüssen die beiden Autoren in Zusammenarbeit mit der Buchhandlung Benziger zur Buchvernissage im Saal des Restaurants Sihlsee in Einsiedeln.

Südostschweiz
Freitag, 13. Dezember 2013, 01:00 Uhr

Einsiedeln. – Er ist als unbequemes Medium und anti-esoterischer Spiritueller bekannt: Daniel Eberle aus Einsiedeln. Soeben ist das neue Buch «Pfad der Freiheit – Sammelband 2» erschienen. Wie bereits beim ersten Sammelband stellte auch für dieses Buchprojekt die Journalistin Tanja Alexa Holzer unbequeme, ja gar provokative Fragen, welche das Medium Daniel Eberle direkt und ehrlich beantwortete. Das neue Buch, wiederum erschienen bei Wortfeger Media, enthält die Interviews «Gesundheit, Krankheit & bewusstes Leben» sowie «Dreamwalk, Tod & bewusstes Sterben». Haben Sie sich je gefragt, was der Cannabiskonsum energetisch tatsächlich bewirkt? Zieht ein Selbstmord Konsequenzen im Jenseits nach sich? Was ist heute noch gesund, und was sagen uns Krankheiten? Wie funktioniert ein Dreamwalk? Daniel Eberle liefert Antworten.

Nimmt Stellung

Heute Freitag, 13. Dezember, begrüssen Daniel Eberle und Tanja Alexa Holzer in Zusammenarbeit mit der Buchhandlung Benziger, Joe Fuchs, alle zur Buchvernissage im Saal des Restaurants Sihlsee in Einsiedeln. Das Medium wird persönlich Fragen beantworten, sei es zum Buchprojekt oder zur geistigen Welt. Die Besucher sind eingeladen, brennende Themen zu erläutern. Daniel Eberle wird sich den Fragen gerne stellen. Türöffnung ist um 19.30 Uhr, Beginn der Vernissage ist um 20.00 Uhr. Alle drei Bücher «Weiter als das Jenseits», «Pfad der Freiheit», Sammelband 1 und 2, sind im Buchhandel, in der Einsiedler Buchhandlung Benziger und auf www.ashumbra.ch erhältlich. (pd)

Kommentar schreiben

Kommentar senden