×

Holcim kauft Lieferanten für Zuschlagstoffe in den USA

Der Zementkonzern Holcim hat die Sand- und Zuschlagstoff-Steinbrüche von Pioneer Landscape Centers in den USA übernommen. Der Deal umfasst insgesamt 13 Steinbrüche in den Regionen Denver, Phoenix und Colorado Springs.

Agentur
sda
23.01.23 - 07:22 Uhr
Wirtschaft
Zementhersteller benötigen viel Sand und andere Zuschlagsstoffe. (Archivbild)
Zementhersteller benötigen viel Sand und andere Zuschlagsstoffe. (Archivbild)
KEYSTONE/LAURENT GILLIERON

Der Zukauf ergänze den Erwerb von Zuschlagstoffreserven in Greeley (Colorado), welche im Dezember 2022 übernommen wurden, teilte Holcim am Montag mit. Ferner soll die Akquisitionen das Wachstum in der Region über mehrere Jahre unterstützen.

Mit der Übernahme soll zudem die «Strategie 2025 - Beschleunigung des grünen Wachstums» vorangetrieben werden. Zum Kaufpreis machte Holcim in der Mitteilung keine näheren Angaben.

Die Kommentarfunktion wurde für diesen Artikel deaktiviert.
Mehr zu Wirtschaft MEHR