×

Wie Zündhölzer im Meer

Frankreich hat erstmals einen Meeres-Windpark in Betrieb genommen. Die erneuerbaren Energien bleiben aber landesweit weit hinter der Atomkraft zurück. Nun will Präsident Macron die Bauzeit halbieren.

Stefan
Brändle
25.09.22 - 04:30 Uhr
Wirtschaft

Frankreich wäre eigentlich die perfekte Offshore-Nation: Das Land zählt 5500 Kilo-meter Küste am Mittelmeer, Atlantik und dem Ärmelkanal – mehr als doppelt so viel wie Deutschland. Doch während deutsche Betreiber schon gut 40 Meeresanlagen mit einer Gesamtleistung von über 10 000 Megawatt betreiben, hat Frankreich in Saint-Nazaire gerade erst seinen ersten Offshore-Park in Betrieb genommen.

Abo-Inhalt

… das waren nur ca. 15% des Artikels. Jetzt weiterlesen?

Wir sind täglich mit viel Herzblut im Einsatz, um Euch aktuell über alles Wichtige in unserer Region zu informieren. Bitte habt deswegen Verständnis, dass die uneingeschränkte Nutzung unseren Abonnenten vorbehalten ist. Um jederzeit kompetent informiert zu sein, über alles, was in der Region passiert, einfach unser Digital-Abo lösen. Oder mit dem Tagespass die Abo-Artikel von heute testen – Ihr habt die Wahl!