×

Wegen Omikron entstehen neue Kurzarbeitregeln

Wegen Omikron entstehen neue Kurzarbeitregeln

Die Omikron-Variante des Coronavirus führt mancherorts vorübergehend zu Zwangsschliessungen. Ob in diesem Fall Kurzarbeit beantragt werden kann, ist noch nicht klar geregelt.

Patrick
Kuoni
11.01.22 - 04:30 Uhr
Wirtschaft

Aktuell können alle Betriebe gemäss geltenden Coronamassnahmen offen sein. Anders als in den anderen Coronawellen verzichten Bund und Kantone bisher auf Zwangsschliessungen. Und doch müssen Betriebe teilweise die Läden dichtmachen, weil Omikron für viele Personalausfälle sorgt und somit zu wenig einsatzbereites Personal verfügbar ist. Doch eine solche Schliessung für einige Tage oder gar Wochen bedeutet für ohnehin schon gebeutelte Betriebe eine weitere grosse finanzielle Herausforderung. Eine grosse Erleichterung würde deshalb die Möglichkeit bieten, Kurzarbeit zu beziehen. 

Abo-Inhalt

… das waren nur ca. 15% des Artikels. Jetzt weiterlesen?

Wir sind täglich mit viel Herzblut im Einsatz, um Euch aktuell über alles Wichtige in unserer Region zu informieren. Bitte habt deswegen Verständnis, dass die uneingeschränkte Nutzung unseren Abonnenten vorbehalten ist. Um jederzeit kompetent informiert zu sein, über alles, was in der Region passiert, einfach unser Digital-Abo lösen. Oder mit dem Tagespass die Abo-Artikel von heute testen – Ihr habt die Wahl!