×

Von Schlittelbar bis Fliegenfischen: Die Viamalaregion sucht Ideen

Die Tourismusverantwortlichen der Region Viamala holen sich Hilfe bei der Höheren Fachschule für Tourismus Graubünden: Studierende erarbeiten Lösungsvorschläge für reale Herausforderungen.

Jano Felice
Pajarola
29.09.22 - 11:00 Uhr
Wirtschaft

Winterliches Schlitteln auf dem Strässchen vom Schamserberger Maiensäss Dros hinab nach Lohn oder Mathon – das Angebot besteht schon seit mehreren Jahren, und Teil davon ist seit jeher auch eine Schlittelbar im Tipi auf der Waldlichtung beim Start in Dros. Jetzt aber soll ein Betriebskonzept für diese Bar erarbeitet werden, das auf die Gästebedürfnisse abstellt, neue Angebote beinhaltet und mögliche Kooperationen vorschlägt.

Abo-Inhalt

… das waren nur ca. 15% des Artikels. Jetzt weiterlesen?

Wir sind täglich mit viel Herzblut im Einsatz, um Euch aktuell über alles Wichtige in unserer Region zu informieren. Bitte habt deswegen Verständnis, dass die uneingeschränkte Nutzung unseren Abonnenten vorbehalten ist. Um jederzeit kompetent informiert zu sein, über alles, was in der Region passiert, einfach unser Digital-Abo lösen. Oder mit dem Tagespass die Abo-Artikel von heute testen – Ihr habt die Wahl!