×

Vifor stärkt Position mit Zukäufen

Vifor stärkt Position mit Zukäufen

Vifor Pharma ist auf Einkaufstour. Gleich zwei Übernahmen hat das Biopharmaunternehmen am Montag angekündigt. So habe man das spanische Unternehmen Sanifit Therapeutics und die Schweizer Firma Inositec AG akquiriert.

Agentur
sda
22.11.21 - 07:27 Uhr
Wirtschaft
Blick auf eine Filiale des Pharmaunternehmens Vifor Pharma (Archivbild).
Blick auf eine Filiale des Pharmaunternehmens Vifor Pharma (Archivbild).
KEYSTONE/ENNIO LEANZA

Im Rahmen der Übernahmevereinbarung werde Vifor Pharma die ausstehenden Aktien von Sanifit Therapeutics komplett übernehmen, teilte der Konzern am Montag mit. Die Aktionäre von Sanifit erhielten eine Vorauszahlung von 205 Millionen Euro, klinische, regulatorische und marktbezogene Meilensteine in Höhe von bis zu 170 Millionen sowie gestaffelte umsatzabhängige Meilensteine, die bei Spitzenumsätzen einen mittleren bis hohen dreistelligen Millionenbetrag erreichen könnten.

Auch von Inositec AG werde man die Aktien komplett erwerben. Das Unternehmen erhalte dafür eine Vorauszahlung von 20 Millionen Franken und habe Anspruch auf erfolgsabhängige klinische Zahlungen im niedrigen dreistelligen Millionenbereich.

Im Gegenzug erhalte Vifor von Sanifit die vollen globalen Rechte für einen neuartigen, erstmals intravenös verabreichten Hemmstoff der Gefässverkalkung. Er soll zur Behandlung von Patienten mit Nierenerkrankungen im Endstadium eingesetzt werden.

Kommentieren

Kommentar senden