×

Tschiertschen träumt von einer Skipiste durchs Urdental

Die Bergbahnen Tschiertschen AG liebäugelt an seiner Generalversammlung von einer präparierten Skipiste durch das Urdental. Und auch im Gemeindevorstand geniesst die Idee Sympathien. Bei den Umweltverbänden stösst sie jedoch auf harten Widerstand.

Südostschweiz
Mittwoch, 29. Oktober 2014, 08:00 Uhr
Die Piste Urdental im vergangenen Winter.

Tschiertschen. – «Tschiertschen darf diese Idee nicht aus den Augen verlieren», sagt Verwaltungsratspräsident der Bergbahnen Tschiertschen Martin Weilenmann. In seiner Funktion als Verwaltungsratspräsident der Bergbahnen Tschiertschen AG verfolgt er die Vision einer Urdental-Piste seit einigen Jahren. Das letzte Mal wiederholte er sie am Samstag an der Generalversammlung der Bergbahn.

WWF, Mountain Wilderness und die Stiftung Landschaftsschutz erteilen einer Piste durchs Urdental aber eine klare Abfuhr. «Für das Urdental haben wir hart gekämpft und das werden wir auch in 20 Jahren noch tun», sagte stellvertretend Anita Mazzetta, Geschäftsführerin des WWF Graubünden. (bcm)

Kommentar schreiben

Kommentar senden