×

Stoffel plant in Vals erstes Erotik-Spa der Schweiz

Stoffel plant in Vals erstes Erotik-Spa der Schweiz

Am Freitagabend hat Remo Stoffel die Katze aus dem Sack gelassen. In der Therme Vals soll das erste Erotik-Spa der Schweiz entstehen.

Südostschweiz
vor 9 Jahren in
Blumendekor und Statuen gehören zum Konzept von Remo Stoffel für die Therme Vals.

Vals/Chur. - Nachdem der Churer Unternehmer Remo Stoffel Mitte März das Rennen um die Zukunft von Hotel und Therme Vals gemacht hat, konkretisieren sich jetzt die Pläne um die Zukunft der Anlage. Stoffel plant, Hotel und Therme Vals zum ersten erotisch geprägten Spa und Hotel der Schweiz, das heisst zu einem «Ero-Spa», auszubauen. Dies nach dem Vorbild des «Falkensteiner Hotel & Spa Royal» im österreichischen Seefeld.

Umgestaltung der Therme

In einem ersten Schritt soll die von Architekt Peter Zumthor gebaute Therme neu gestaltet werden. Laut ersten Visualisierungen sollen die Granitwände mit grossen Blumen im Pop Art geschmückt werden.

Stoffel wird sein Konzept am Sonntagabend in der Stadthalle in Chur öffentlich präsentieren. Der Anlass startet um 19.30 Uhr. (so)

Kommentieren

Kommentar senden
Mehr zu MEHR
E-Paper
Leckeres zMorga gefällig?
Mit unserem Newsletter «zMorga» kommen die wichtigsten News aus der Region pünktlich zum Frühstück direkt in die Inbox, gratis!
Nicht mehr fragen