×

Mobilezone erhält iPad-Auftrag der Schweizerischen Post

Der Mobiltelefoniehändler Mobilezone hat von der Schweizerischen Post einen Auftrag erhalten. Den Zuschlag für die Lieferung von iPads erhielt Mobilezone nach einer öffentlichen Ausschreibung.

Agentur
sda
15.05.24 - 07:09 Uhr
Wirtschaft
Der Mobiltelefonhändler Mobilezone hat einen Auftrag von der Post erhalten. Mobilezone wird das Fahrpersonal der Postauto AG mit 5000 iPads ausrüsten.(Archivbild)
Der Mobiltelefonhändler Mobilezone hat einen Auftrag von der Post erhalten. Mobilezone wird das Fahrpersonal der Postauto AG mit 5000 iPads ausrüsten.(Archivbild)
KEYSTONE/CHRISTIAN BEUTLER

Ab Ende September wird Mobilezone das Fahrpersonal der Postauto AG mit 5000 iPads ausstatten. Durch die gewonnene Ausschreibung werde die Zusammenarbeit mit der Post weiter gestärkt, teilte Mobilezone am Mittwoch mit.

Denn Mobilezone hatte die Mitarbeiter der Post bereits mit Smartphones und dem passenden Zubehör beliefert.

Die Kommentarfunktion wurde für diesen Artikel deaktiviert.
Mehr zu Wirtschaft MEHR