×

Orell-Füssli-Aktionäre heissen an GV alle Anträge gut

Orell-Füssli-Aktionäre heissen an GV alle Anträge gut

Die Aktionäre von Orell Füssli sind an der Generalversammlung vom Mittwoch allen Anträgen des Verwaltungsrats gefolgt. Sie genehmigten den Jahresbericht, die Jahres- und Konzernrechnung und stimmten der Ausschüttung einer Dividende von 3,40 Franken pro Namenaktie zu.

Agentur
sda
11.05.22 - 20:57 Uhr
Wirtschaft
An der Generalversammlung von Orell Füssli, die nach zwei Jahren erstmals wieder physisch stattfand, waren 76 Prozent des Aktienkapitals von 1,96 Millionen Franken vertreten. (Archivbild)
An der Generalversammlung von Orell Füssli, die nach zwei Jahren erstmals wieder physisch stattfand, waren 76 Prozent des Aktienkapitals von 1,96 Millionen Franken vertreten. (Archivbild)
KEYSTONE/ENNIO LEANZA

Wie das Unternehmen am Abend weiter mitteilte, wurde Verwaltungsratspräsident Martin Folini für eine weitere Amtszeit von einem Jahr als Vorsitzender des Verwaltungsrates wiedergewählt. Zudem wurden die Verwaltungsräte Mirjana Blume, Dieter Widmer, Thomas Moser, Luka Müller und Johannes Schaede in ihrem Amt bestätigt.

An der GV, die nach zwei Jahren erstmals auch wieder physisch stattfand, waren laut einer Sprecherin 76,28 Prozent des Aktienkapitals von 1,96 Millionen Franken vertreten. Manche Aktionäre waren vor Ort anwesend, andere liessen sich durch den unabhängigen Stimmrechtsvertreter vertreten oder stimmten über eine Onlineplattform ab.

Die Kommentarfunktion wurde für diesen Artikel deaktiviert.
Mehr zu Wirtschaft MEHR