×

Molliser Erfinder hilft Kabel wechseln

Kilometer und Kilometer Kabel liegen im Boden und müssen einmal ersetzt werden. Eine Molliser Firma baut dafür einen neuen Kabelrolldumper. Stark und geländegängig sei er, darum sieht man dafür ein grosses Potenzial.

Südostschweiz
Donnerstag, 25. April 2013, 20:53 Uhr
Toni Keller testet in Mollis den neu entwickelten Kabelrolldumper.

Mollis. – Wenn das Kupferkabel nicht mehr reicht und durch ein Glasfaserkabel ersetzt werden muss, ist das künftig ein Fall für die Kabelroll Tec in Mollis. Die Firma hat für denn Energie- und Telekom-Kabelbau einen Kabelrolldumper entwickelt. Dieses geländegängige Fahrzeug rollt nicht nur auf und ab, es zieht auch Leitungen mit grosser Kraft aus dem Boden. (fra)

Kommentar schreiben

Kommentar senden