×

Entschädigung für Schneeausfall: 12 von 16 Gesuchen sind bewilligt

Der Dezember war besonders schneearm. Nun sind einige Skigebiete und Bergbeizen auf dem besten Weg, finanziell entschädigt zu werden.

Andri
Nay
19.01.23 - 13:22 Uhr
Wirtschaft

Weil in der laufenden Wintersaison viele Skigebiete mehr grün als weiss sind, mussten einige Bergbahnen bereits die Lifte abstellen. Köchinnen oder Ticketverkäufer konnten deswegen nicht mehr arbeiten. Damit in einer solchen Situation nicht reihenweise Arbeitsverträge gekündigt werden, gibt es das Instrument der «Kurzarbeit für wetterbedingten Kundenausfall» (siehe Ausgabe vom 4. Januar).

Abo-Inhalt

… das waren nur ca. 15% des Artikels. Jetzt weiterlesen?

Wir sind täglich mit viel Herzblut im Einsatz, um Euch aktuell über alles Wichtige in unserer Region zu informieren. Bitte habt deswegen Verständnis, dass die uneingeschränkte Nutzung unseren Abonnenten vorbehalten ist. Um jederzeit kompetent informiert zu sein, über alles, was in der Region passiert, einfach unser Digital-Abo lösen. Oder mit dem Tagespass die Abo-Artikel von heute testen – Ihr habt die Wahl!