×

Kantonsspital Graubünden: Baubeginn für 2014 geplant

Kantonsspital Graubünden: Baubeginn für 2014 geplant

Mit dem Neu- und Umbau des Kantonsspitals Graubünden wird im nächsten Jahr begonnen. Als erstes werden die provisorischen neuen Helikopterlandeplätze erstellt, danach erfolgt der Bau des neuen Spitaltraktes (Haus H).

Südostschweiz
23.10.13 - 09:00 Uhr

Chur. – Der 400 Millionen Franken teure Um- und Neubau des Kantonsspitals Graubünden rückt näher: Die Finanzierung ist nach Angaben von Spitaldirektor Arnold Bachmann gesichert, und gegenwärtig läuft das öffentliche Auflageverfahren für das Projekt. Sofern bis zum 6. November keine Einsprachen eingehen, kann im ersten Quartal 2014 mit der Realisierung der ersten Bauetappe begonnen werden.

Weil das Projekt teilweise auch fremdfinanziert werden muss, wollen die Verantwortlichen auf Nummer sicher gehen und beschreiten bei der Beschaffung des Kapitals auf den Finanzmärkten neue Wege. (mo)

Kommentieren

Kommentar senden
Mehr zu MEHR