×

Heidiland Tourismus und VfL Wolfsburg werden Partner

Heidiland Tourismus spannt als erste Schweizer Tourismusdestination mit einem deutschen Fussball-Bundesliga-Verein zusammen und wird Partner des VfL Wolfsburg. Damit erschliesst sich die Ostschweizer Ferienregion auf drei Jahre eine Vielzahl neuer Marketing- und Vertriebskanäle.

Südostschweiz
06.11.13 - 09:23 Uhr

Bad Ragaz. – Im Rahmen des Sommertrainingslagers in Bad Ragaz kamen sich Heidiland Tourismus und der VfL Wolfsburg näher. Jetzt ist die Partnerschaft laut einer Mitteilung besiegelt. Für drei Jahre engagiert sich die touristische Dachorganisation der Tourismusregion um den Walensee, Flumserberg, Bad Ragaz und der Bündner Herrschaft beim VfL.

Präsenz zeigen wird Heidiland Tourismus bei den Wölfen mit Marketing-Aktionen im Stadionumfeld und über Kommunikations-Kanäle, welche der Klub bietet. Der VfL Wolfsburg will zudem die nächsten drei Jahre ein Trainingslager in Bad Ragaz durchführen.

Start am Samstag gegen Dortmund

Beim VfL spielen mit Diego Benaglio und den Verteidigern Ricardo Rodriguez und Timm Klose drei Schweizer Nationalspieler. Benaglio: «Als Schweizer finde ich es besonders schön, dass der VfL seine Zelte in den kommenden Jahren in meiner Heimat aufschlägt. Wir haben im Rahmen unserer Vorbereitung auf diese Saison in Bad Ragaz ein tolles Trainingslager unter Top-Bedingungen absolviert.»

Björn Caviezel, CEO der Heidiland Tourismus AG: «Die Bundesliga ist eine absolute Boom-Liga und bietet ein hochattraktives werbliches Umfeld, um das sich Weltmarken reissen. Diese Kanäle bespielen und so die Bekanntheit der Ferienregion Heidiland steigern zu können, ist für uns ein Quantensprung in der Vermarktung.»

Heidiland Tourismus startet sein Engagement beim VfL am Samstag beim Heimspiel der Wölfe gegen Borussia Dortmund. Notabene eine Mannschaft, die Bad Ragaz und die Region von vergangenen Trainingslagern her ebenfalls bestens kennt. (so)

Kommentieren

Kommentar senden
Mehr zu MEHR