×

Graubünden gross denken

Graubünden gross denken

Andri Nay über Wohnattraktivität

Andri
Nay
26.04.22 - 04:30 Uhr
Wirtschaft
Kommentar

Das Wirtschaftsforum Graubünden ist die ­regionale Denkfabrik schlechthin. Doch von der Pandemie wurde sogar sie überrumpelt. Innert zwei Jahren hat sich das Homeoffice dermassen etabliert, wie es sich niemand zuvor hätte vorstellen können. Neu können viele Menschen arbeiten, von wo aus sie wollen. Das ist eine grosse Chance für Graubünden. Und diese gilt es zu nutzen.

Abo-Inhalt

… das waren nur ca. 15% des Artikels. Jetzt weiterlesen?

Wir sind täglich mit viel Herzblut im Einsatz, um Euch aktuell über alles Wichtige in unserer Region zu informieren. Bitte habt deswegen Verständnis, dass die uneingeschränkte Nutzung unseren Abonnenten vorbehalten ist. Um jederzeit kompetent informiert zu sein, über alles, was in der Region passiert, einfach unser Digital-Abo lösen. Oder mit dem Tagespass die Abo-Artikel von heute testen – Ihr habt die Wahl!