×

Galenica übernimmt Software-Firma Aquantic

Galenica baut das digitale Angebot im Business-to-Business-Bereich aus. Der Apothekenbetreiber kauft dazu die Firma Aquantic AG.

Agentur
sda
12.07.22 - 07:54 Uhr
Wirtschaft
Galenica kauft Software-Spezialisten Aquantic und baut digitales Angebot aus (Symbolbild)
Galenica kauft Software-Spezialisten Aquantic und baut digitales Angebot aus (Symbolbild)
KEYSTONE/CHRISTIAN BEUTLER

Konkret sollen dank der Übernahme Pharmaunternehmen und Krankenversicherungen verknüpft und die Kostenübernahme von spezifischen Arzneimitteln vereinfacht werden.

Aquantic ist spezialisiert auf Software-Lösungen im Bereich von Arzneimitteln oder deren Indikationen, die nur ausnahmsweise vergütet werden, da sie sich nicht auf der Spezialitätenliste des Bundes befinden. Dies sei bei seltenen, sehr schweren oder chronischen Krankheiten sowie bei hohem therapeutischem Nutzen relevant, teilte Galenica am Dienstag mit.

Mit der Software-Lösung SmartMIP von Aquantic könne diese Vergütung schnell, standardisiert und gesetzeskonform abgewickelt werden. SmartMIP sei bereits bei 23 Krankenversicherern und 19 Pharmaunternehmen im Einsatz. Aquantic werde künftig als eigenständige Business Unit innerhalb der Galenica Gruppe geführt und werde die Spezialapotheke Mediservice unterstützen, heisst es weiter.

Die Kommentarfunktion wurde für diesen Artikel deaktiviert.
Mehr zu Wirtschaft MEHR