×

Die Repower-Geschäftsleitung ist wieder komplett 

Die Geschäftsleitung von Repower ist mit zwei neuen Fachleuten verstärkt worden. Michael Roth verantwortet den Geschäftsbereich Produktion und Netz, Dario Castagnoli Trading und IT. 

Südostschweiz
01.06.22 - 11:05 Uhr
Wirtschaft

Die Geschäftsleitung von Repower ist ab sofort wieder komplett, wie das Unternehmen mitteilt. Neu setzt sie  sich wie folgt zusammen: Roland Leuenberger, CEO, Dr. Lorenzo Trezzini, CFO, Fabio Bocchiola, Leiter Italien, Michael Roth, Leiter Produktion und Netz, Dario Castagnoli, Leiter Trading und IT. 

Die neuen Geschäftsleitungsmitglieder 

Komplettiert wurde die Geschäftsleitung von Repower durch Michael Roth und Dario Castagnoli. Dario Castagnoli übernimmt bei Repower den Geschäftsbereich Trading und IT. Der gebürtige Italiener arbeitete zuletzt in der Geschäftsleitung des international tätigen Energieunternehmens Nexus Energia, wo er für Energiemanagement, Handel und erneuerbare Energien verantwortlich war. Dario Castagnoli besitze einen Master in Electrical Engineering der Universität Pavia und ein MBA des Instituts for Management Development IMD in Lausanne, so Repower.

Den Wechsel von Michael Roth von den Engadiner Kraftwerken zu Repower ist schon länger bekannt. Er verantwortet bei Repower neu den Geschäftsbereich Produktion und Netz. Der gebürtige Solothurner ist zudem Geschäftsführer des Gemeinschaftskraftwerks Inn. Roth ist diplomierter Elektroingenieur ETH mit einem Nachdiplomstudium in Betriebswirtschaft und Management. (red)

Kommentieren
Wir bitten um euer Verständnis, dass der Zugang zu den Kommentaren unseren Abonnenten vorbehalten ist. Registriere dich und erhalte Zugriff auf mehr Artikel oder erhalte unlimitierter Zugang zu allen Inhalten, indem du dich für eines unserer digitalen Abos entscheidest.
Mehr zu Wirtschaft MEHR