×

Biobananen aus Costa Rica

Pierina Hassler über die Last des Gewissens.

Pierina
Hassler
09.01.23 - 04:30 Uhr
Wirtschaft
Kommentar

Biobananen und Biomangos werden mehrheitlich aus Costa Rica, Brasilien und Ecuador in die Schweiz importiert. Nein, weder das eine noch das andere gedeiht in der Schweiz, auch nicht in den Bündner Südtälern. Zumindest nicht in ausreichender Menge, um unsere Bedürfnisse abzudecken. Der CO₂-Abdruck dieser Importprodukte ist entsprechend schlecht. Auch kann sich niemandsicher sein, unter welchen Bedingungen sie angepflanzt werden. Oder wie Erntehelferinnen und Erntehelfer auf den riesigen Plantagen bezahlt werde.

Abo-Inhalt

… das waren nur ca. 15% des Artikels. Jetzt weiterlesen?

Wir sind täglich mit viel Herzblut im Einsatz, um Euch aktuell über alles Wichtige in unserer Region zu informieren. Bitte habt deswegen Verständnis, dass die uneingeschränkte Nutzung unseren Abonnenten vorbehalten ist. Um jederzeit kompetent informiert zu sein, über alles, was in der Region passiert, einfach unser Digital-Abo lösen. Oder mit dem Tagespass die Abo-Artikel von heute testen – Ihr habt die Wahl!