×

Konsumentenstimmung in der Schweiz im Juni leicht gestiegen

Die Konsumentenstimmung in der Schweiz ist im Juni 2024 im Vergleich zum Vormonat leicht gestiegen. Der vom Staatssekretariat für Wirtschaft (Seco) monatlich erhobene Index der Konsumentenstimmung lag bei -37 nach -38 Punkten im Mai.

Agentur
sda
05.07.24 - 09:24 Uhr
Wirtschaft
In der Schweiz hat sich die Stimmung unter Konsumentinnen und Konsumenten im Juni etwas aufgehellt. Das zeigt der vom Seco monatlich erhobene Konsumentenstimmungsindex.(Symbolbild)
In der Schweiz hat sich die Stimmung unter Konsumentinnen und Konsumenten im Juni etwas aufgehellt. Das zeigt der vom Seco monatlich erhobene Konsumentenstimmungsindex.(Symbolbild)
KEYSTONE/ALEXANDRA WEY

Im Vergleich zum Vorjahr (Juni 2023) sind es genau 3 Punkte mehr, wie das Seco am Freitag mitteilte. Klar über den Vorjahreswerten liegen die Teilindizes «Erwartete Wirtschaftsentwicklung», «Erwartete finanzielle Lage» und «Zeitpunkt für grössere Anschaffungen». Dagegen notiert der Teilindex «Vergangene finanzielle Lage» kaum verändert.

Seinen bisherigen Tiefpunkt hatte der Index im Oktober 2023 erreicht, als er auf knapp -53 Punkte abgerutscht war. Letztmals klar höher notierte er Anfang 2022.

Der Index der Konsumentenstimmung basiert seit Anfang 2024 auf monatlichen statt wie zuvor vierteljährlichen Umfragen des Seco. Diese werden kontinuierlich mittels Online-Fragebogen durchgeführt, wobei letzten Monat 2928 Personen daran teilgenommen haben.

Die Kommentarfunktion wurde für diesen Artikel deaktiviert.
Mehr zu Wirtschaft MEHR