×

Benzinpreis klettert kontinuierlich in Richtung Rekordmarke

Seit Jahresbeginn kennt der Benzinpreis nur eine Richtung: nach oben. Der Rohölpreis ist auf einem Fünfjahreshoch, und die weitere Entwicklung kaum abschätzbar. 

Silvia
Kessler
02.11.21 - 04:30 Uhr
Wirtschaft

Anfang 2021 kostete ein Liter Benzin Bleifrei 95 in der Schweiz im Schnitt 1,48 Franken. Bis Ende Mai kletterte der Preis gemäss dem Internetportal statista.com auf 1,64 Franken, und nun, Anfang November, muss für einen Liter Bleifrei 95 an den Coop-Pronto-Tankstellen in Chur bereits 1,83 Franken bezahlt werden.  Aufmerksame Fahrzeuglenkerinnen und -lenker können zudem seit Tagen beobachten, dass sich die Benzinpreise am Morgen von jenen am Abend um mehrere Rappen unterscheiden können – in der Regel zulasten des Portemonnaies der Tankenden.

Abo-Inhalt

… das waren nur ca. 15% des Artikels. Jetzt weiterlesen?

Wir sind täglich mit viel Herzblut im Einsatz, um Euch aktuell über alles Wichtige in unserer Region zu informieren. Bitte habt deswegen Verständnis, dass die uneingeschränkte Nutzung unseren Abonnenten vorbehalten ist. Um jederzeit kompetent informiert zu sein, über alles, was in der Region passiert, einfach unser Digital-Abo lösen. Oder mit dem Tagespass die Abo-Artikel von heute testen – Ihr habt die Wahl!