×

Doppelspur: Nun fahren die Bagger auf

Doppelspur: Nun fahren die Bagger auf

Um die Kapazität zwischen Uznach und Rapperswil-Jona zu erhöhen, realisieren die SBB verschiedene Bauvorhaben. Dieser Tage fahren für das 56-Millionen-Projekt die Bagger auf.

Urs
Schnider
vor 3 Monaten in
Wirtschaft

Die SBB wollen zwischen Rapperswil-Jona und Uznach die Kapazität erhöhen. Sprich: verdoppeln. Anstatt wie bis anhin zwei, sollen dereinst vier Züge der Südostbahn (SOB) pro Stunde und Richtung verkehren können. Geplant wird schon seit Jahren, doch nicht zuletzt, weil Schmerikon verkehrstechnische Nachteile durch das Projekt beklagte und durch alle Instanzen bis vor Bundesgericht zog, verzögerte sich der Baustart. Eigentlich hätten die Bauarbeiten im März 2020 starten sollen.

Abo-Inhalt

… das waren nur ca. 15% des Artikels. Jetzt weiterlesen?

Wir sind täglich mit viel Herzblut im Einsatz, um Euch aktuell über alles Wichtige in unserer Region zu informieren. Bitte habt deswegen Verständnis, dass die uneingeschränkte Nutzung unseren Abonnenten vorbehalten ist. Um jederzeit kompetent informiert zu sein, über alles, was in der Region passiert, einfach unser Digital-Abo lösen. Oder mit dem Tagespass die Abo-Artikel von heute testen – Ihr habt die Wahl!

Tagespass

CHF 2.00
Jetzt kaufen

Digital-Abo

Immer aktuell informiert über die Region

CHF 2.25
/ Woche
CHF 9.00 / MONAT
Jetzt abonnieren
E-Paper
Kein Plan für's Wochenende?
Dann gleich den neuen "Südostschweiz"-Freizeit-Newsletter checken!
Nicht mehr fragen