×

Vier von fünf Angeboten ungenügend

Vier von fünf Angeboten ungenügend

Im vergangenen Jahr wurden markant mehr Lebensmittel übers Internet verkauft. Doch 80 Prozent der Ware waren mangelhaft deklariert. Das haben Kontrollen des kantonalen Lebensmittelinspektorates ergeben.

Ursina
Straub
vor 2 Wochen in
Wirtschaft

Einige Internetanbieter sind mit der korrekten Beschriftung ihrer Lebensmittel offenbar überfordert. Vier von fünf überprüften Esswaren waren im vergangenen Jahr nämlich nicht korrekt deklariert. Das hält der Jahresbericht des kantonalen Amtes für Lebensmittelsicherheit und Tiergesundheit (ALT) fest.

E-Paper
Leckeres zMorga gefällig?
Mit unserem Newsletter «zMorga» kommen die wichtigsten News aus der Region pünktlich zum Frühstück direkt in die Inbox, gratis!
Nicht mehr fragen