×

Primarschule soll in Grava bleiben

Primarschule soll in Grava bleiben

Das neue Schulhaus für Savognin wird am bisherigen Schulstandort gebaut. Das hat die Sursetter Gemeindeversammlung entschieden. Realisiert wird ausserdem ein Pumptrack am Lai Barnagn.

Jano Felice
Pajarola
vor 5 Monaten in
Wirtschaft

86 Stimmen für Grava, 49 für Bursa: In Savognin wird das künftige Primarschulhaus dort erstellt, wo die Kinder schon heute in den Unterricht gehen, und nicht an einem neuen Ort weiter oben im Dorf. Die Gemeindeversammlung von Surses ist damit am Montagabend dem Antrag des Vorstands und des Schulrats gefolgt, das bestehende Schulgebäude aus dem Jahr 1954 abzureissen und durch einen Neubau an gleicher Stelle zu ersetzen. Das geht aus einer Mitteilung der Gemeinde vom Dienstag hervor.

Abo-Inhalt

… das waren nur ca. 15% des Artikels. Jetzt weiterlesen?

Wir sind täglich mit viel Herzblut im Einsatz, um Euch aktuell über alles Wichtige in unserer Region zu informieren. Bitte habt deswegen Verständnis, dass die uneingeschränkte Nutzung unseren Abonnenten vorbehalten ist. Um jederzeit kompetent informiert zu sein, über alles, was in der Region passiert, einfach unser Digital-Abo lösen. Oder mit dem Tagespass die Abo-Artikel von heute testen – Ihr habt die Wahl!

Tagespass

CHF 2.00
Jetzt kaufen

Digital-Abo

Immer aktuell informiert über die Region

CHF 2.25
/ Woche
CHF 9.00 / MONAT
Jetzt abonnieren
E-Paper
Kein Plan für's Wochenende?
Dann gleich den neuen "Südostschweiz"-Freizeit-Newsletter checken!
Nicht mehr fragen