×

Uffer AG plant grösste Sägerei Graubündens

Uffer AG plant grösste Sägerei Graubündens

Ins Projekt «Resurses 2025» in Tinizong sollen insgesamt rund 18,5 Millionen Franken investiert werden.

Südostschweiz
vor 1 Woche in
Wirtschaft

Die Savogniner Firma Uffer AG hat grosse Pläne auf dem Areal der Sursetter Gemeindesägerei in Tinizong. Entstehen soll dort schrittweise eine völlig neue Sägerei-Infrastruktur, dies unter dem Projekttitel «Resurses 2025». Im Winter 2023 sollen die ersten Stämme auf der Anlage eingeschnitten werden. Das verheisst die Uffer AG in einer Medienmitteilung. Die Gesamtinvestitionen werden mit rund 18,5 Millionen Franken beziffert; finanziert werden soll «Resurses» auf privater Basis. Unterstützung seitens der Gemeinde werde nicht benötigt, ist auf der Projektwebsite nachzulesen.