×

Wirtschaftsforum findet physisch oder digital statt

Wirtschaftsforum findet physisch oder digital statt

Am 20. August findet die 23. Auflage des Wirtschaftsforums Südostschweiz statt. Nach der coronabedingten Absage im vergangenen Jahr soll der Anlass diesmal durchgeführt werden.

Südostschweiz
vor 2 Wochen in
Wirtschaft
Wirtschaftsforum Südostschweiz  Wifo 2019
Noch unklar: Kann das Wirtschaftsforum Südostschweiz wie hier 2019 als Präsenzveranstaltung durchgeführt werden oder muss es aufgrund der Pandemie in die virtuelle Welt verlagert werden?
OLIVIA AEBLI-ITEM

Die 23. Ausgabe des Wirtschaftsforums Südostschweiz am 20. August 2021 soll nach Möglichkeit als physisches Event in der Churer Stadthalle durchgeführt werden. Dies schreiben die Verantwortlichen in einer Medienmitteilung. Sowohl Organisatoren als auch Sponsoren erhoffen sich davon ein Zeichen, dass es nun vorangeht, wie es heisst.

Die Verantwortlichen betonen, dass sämtliche Schutzmassnahmen eingehalten würden, solle der Anlass als Präsenzveranstaltung stattfinden. Falls sich die epidemiologische Situation bis dahin nicht entspannt hat, wird der Anlass in digitaler Form durchgeführt, wie es weiter heisst. In jedem Fall soll das Wirtschaftsforum im Gegensatz zum vergangenen Jahr aber stattfinden.

So konnten bereits drei Referierende für das diesjährige Forum gewonnen werden. Die deutsche Journalistin und Autorin Anitra Eggler, der in Domat/Ems aufgewachsene Technologieunternehmer Romeo Durscher und der niederländische Ökonom Jan-Egbert Sturm werden in Chur als Rednerinnen und Redner auftreten. (sot)

Kommentieren

Kommentar senden