×

Mutter Erde erhält ihr eigenes WEF

Mutter Erde erhält ihr eigenes WEF

In Pontresina findet diesen Herbst erstmals das dreitägige World Ethic Forum statt. Dabei sollen Natur und Umwelt im Mittelpunkt stehen.

Mara
Schlumpf
vor 1 Monat in
Wirtschaft

Das World Ethic Forum (WEF) ist auf den 1. bis 3. Oktober angesetzt und soll in Pontresina stattfinden. Mit 400 bis 500 Teilnehmerinnen und Teilnehmern. Anders als das Jahrestreffen des World Economic Forum (ebenfalls WEF) in Davos, liegt der Fokus beim World Ethic Forum auf Mutter Erde und unser aller Beziehung zu ihr. Liedermacher und Mitinitiant Linard Bardill erklärt gegenüber Radio Südostschweiz, warum ein solches Forum nötig ist: «Der Mensch hat die Mammuts ausgerottet, die Wale auch beinahe, und jetzt ist er bei den Bienen angekommen.