×

US-Gesundheitsbehörde CDC verkürzt Zeit für Quarantänepflicht

US-Gesundheitsbehörde CDC verkürzt Zeit für Quarantänepflicht

Die US-Gesundheitsbehörde CDC will in Kürze die empfohlene Dauer der Coronavirus-Selbstisolation nach einem möglichen Kontakt mit einer infizierten Person auf zehn Tage verkürzen. Dies ging aus Angaben eines US-Regierungssprechers vom Dienstag (Ortszeit) hervor.

Agentur
sda
vor 1 Monat in
Wirtschaft
Mit einem negativen Coronavirus-Test wollen die USA die Zeit für Quarantäne künftig auf sieben Tage verkürzen. (Symbolbild)
Mit einem negativen Coronavirus-Test wollen die USA die Zeit für Quarantäne künftig auf sieben Tage verkürzen. (Symbolbild)
KEYSTONE/EPA/OLIVIER HOSLET

Mit Vorlage eines negativen Testergebnisses könne die Quarantäne zudem auch bereits nach sieben Tagen beendet werden, hiess es weiter. Derzeit liegt die Empfehlung der CDC noch bei 14 Tagen.

Kommentieren

Kommentar senden