×

Unten fliesst Abwasser und oben Solarstrom

Die Davoser Abwasserreinigungsanlage Gadenstatt produziert neu Solarenergie. Durch innovative Bündner Technik im Sommer wie im langen Winter.

Liefert seit gestern Strom: Das in Zizers entwickelte Solarfaltdach «Horizon» wurde 2019 mit dem Schweizer Solarpreis ausgezeichnet, und eine solche Anlage versorgt jetzt auch die grösste Davoser Abwasserreinigungsanlage mit Energie.
PRESSEBILD

Davos wurde 2001 zur ersten Energiestadt Graubündens gekürt. Es ist eine Auszeichnung die zu kontinuierlicher Tatkraft verpflichtet, die Gemeindebehörde kann bei der Umsetzung energiepolitischer Massnahmen keine ruhige Kugel schieben. Mit der Inbetriebnahme eines Projekts, das auch für andere ähnlich hoch gelegene Bergorte Vorbildcharakter besitzt, wurde gestern ein weiterer Schritt in Richtung Energieautarkie vollzogen.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Noch kein Abonnent?

Dann kaufen Sie einen Tagespass oder wählen Sie eines unserer Abonnemente aus.

Tagespass CHF 1.50

Zugang zu allen News.

Jetzt kaufen

Abo ab CHF 15.00/Mt.

Täglich auf allen digitalen Geräten.

Jetzt abonnieren

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.