×

Die JMS AG will ihr Betriebsgelände in der Uzner Grynau weiter ausbauen

Die JMS AG will ihr Betriebsgelände in der Uzner Grynau weiter ausbauen

Die Johann Müller AG will in der Grynau wachsen und plant, die Aufbereitung von Sekundärbaustoffen auszubauen, was einem gesetzlichen Auftrag entspricht. Dafür will die Gemeinde Siedlungsland einzonen.

Urs
Schnider
vor 7 Monaten in
Wirtschaft

Eine Erweiterung um 18 000 Quadratmeter – das entspricht rund drei Fussballfeldern. Um diese Fläche will die Johann Müller Schmerikon (JMS) AG ihr Betriebsgelände in der Grynau Uznach erweitern. Dies zeigt ein Eintrag in den Richtplananpassungen 2020 des Kantons St. Gallen.

E-Paper
Leckeres zMorga gefällig?
Mit unserem Newsletter «zMorga» kommen die wichtigsten News aus der Region pünktlich zum Frühstück direkt in die Inbox, gratis!
Nicht mehr fragen