×

Guarda schreitet frohen Mutes voran

Während viele Unternehmer aktuell mit Investitionen vorsichtig sind, entsteht in Guarda gerade das neue Meisser Resort – verteilt auf drei Häuser mit Wellness- und mit Fitness-Neubau.

Guarda ist das idyllische Bergdorf schlechthin – selbst in der tiefsten Zwischensaison in Coronazeiten trifft man hier Wanderer, die entzückt die dickbauchigen Engadinerhäuser fotografieren. Auch an diesem frühen Nachmittag schlendert ein Touristenpaar die gepflasterte Hauptstrasse entlang, vorbei an der «Meisser Lodge» und am Dorfbrunnen, vorbei auch am Hotel «Meisser» mit der momentan verlassenen Veranda und vorbei an der Pension «Romantica», auf deren bemalte Fassade gerade die Sonne scheint.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Noch kein Abonnent?

Dann kaufen Sie einen Tagespass oder wählen Sie eines unserer Abonnemente aus.

Tagespass CHF 1.50

Zugang zu allen News.

Jetzt kaufen

Abo ab CHF 15.00/Mt.

Täglich auf allen digitalen Geräten.

Jetzt abonnieren

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.