×

Vini La Torre Poschiavo gewinnt Nachhaltigkeitspreis

Marcel Zanolari, Winzer und Kellermeister von Poschiavo, erhält den Goldenen Nachhaltigkeitspreis 2020. Dieser wird von der Schweizerischen Gesellschaft für Ideen- und Innovationsmanagement vergeben.

Südostschweiz
Donnerstag, 27. Februar 2020, 17:00 Uhr Marcel Zanolari ausgezeichnet
Marcel Zanolari, Winzer und Kellermeister aus Poschiavo, erhält Goldenen Nachhaltigkeitspreis 2020.
PRESSEBILD

Mit dem Award ehrt die Schweizerische Gesellschaft für Ideen- und Innovationsmanagement mit Marcel Zanolari einen Unternehmer, der seit mehr als 20 Jahren, dank des konsequenten Engagements für eine umweltgerechte und nachhaltige Produktion, im Einklang mit der Natur hochwertige bio- beziehungsweise biodynamische Weine produziert, heisst es in der Mitteilung zur Preisverleihung.

Der Nachhaltigkeitspreis sei der Lohn für die Anstrengungen von Zanolari und der Casa vinicola La Torre von Poschiavo auf dem Gebiet der umweltschonenden Weinproduktion. Mit der Unterstützung seiner Eltern Giuliano und Ivana Zanolari hat Marcel Zanolari als erster Winzer in der Grenzregion Poschiavo-Veltlin den Weg des ökologischen, biodynamischen Weinbaus beschritten, heisst es weiter.

Preisverleihung in Zürich

Die biodynamische Produktion wird von Bioinspecta (Schweiz) und Demeter (Schweiz und Italien) kontrolliert und zertifiziert. Für den Puschlaver Winzer sind die langfristige Bodenfruchtbarkeit und die Vitalisierung des Rebberges von zentraler Bedeutung.

Die biodynamische Produktion ist aufwändiger und teurer als die konventionelle. Es werden keine Pestizide verwendet. Dafür bleibt die Fruchtbarkeit der Böden nachhaltig erhalten und bietet für die Trauben- und Vegetationsvielfalt eine gute Grundlage. Der Boden regeneriert sich dank der Gründüngung. Die Quantität des produzierten Weins ist zwar geringer, doch die Qualität eindeutig höher. Die Weine reifen bis zu zwei Jahren länger. Sie leben deshalb auch länger und machen deshalb den Geschmack dieser Edeltropfen einfach anders.

Die elf Hektaren Weinberge von Zanolari befinden sich im Veltlin in der Schweizer Grenzzone mit Italien an der Grenze mit der Val Poschiavo. Die Preisverleihung findet am 31. März in Zürich, im Rahmen der 16. Expovina Primavera statt. (so)

Kommentar schreiben

Kommentar senden