×

«Medikament, dessen Nebenwirkungen noch nicht restlos bekannt sind»

Die Negativzinsen belasten Bankkunden und Pensionskassen. Inzwischen steht für die Nationalbank sogar eine weitere Senkung des Leitzinses zur Diskussion. Der Churer Volkswirtschafter Peter Moser analysiert die möglichen Folgen für Bevölkerung und Wirtschaft.

Am Donnerstag wird die Schweizer Nationalbank (SNB) einen Zinsentscheid verkünden. Die Europäische Zentralbank (EZB) lockerte im September ihre Geldpolitik erneut. Geschäftsbanken zahlen inzwischen einen Strafzins von 0,5 Prozent, wenn sie Geld bei der EZB parken. Zudem pumpt die EZB seit November wieder monatlich 20 Milliarden Euro in die EU-Wirtschaft. Wird die SNB nachziehen und den Leitzins von -0,75 Prozent weiter senken? Was wären die Folgen für die Schweizer Wirtschaft?

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Noch kein Abonnent?

Dann kaufen Sie einen Tagespass oder wählen Sie eines unserer Abonnemente aus.

Tagespass CHF 1.50

Zugang zu allen News.

Jetzt kaufen

Abo ab CHF 15.00/Mt.

Täglich auf allen digitalen Geräten.

Jetzt abonnieren

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.